Verkehrspolitik in Winsen Aller

Radverkehrsanlagen im Landkreis – eine Gebrauchsanleitung

In Landkreis Celle tut sich was!
Moderne Radverkehrsanlagen entstehen, die für viele Neuland sind.
Mit dieser Zusammenstellung möchte der ADFC Celle zum Verständnis der neuen und auch der alten Radverkehrsanlagen beitragen und hat hierzu einen Flyer zum Download veröffentlicht.
Leitet Herunterladen der Datei ein<Flyer Radverkehrsanlagen Celle Download>


„Gehweg + Radfahrer frei“ sind KEINE Radwege!!!

Keine Benutzungspflicht für Radfahrer

  • Solche Wege brauchen selbstverständlich NICHT benutzt zu werden, denn es sind keine Radwege (erst recht keine Radwege mit Benutzungspflicht), sondern Gehwege.
  • Weil es ein Gehweg ist, haben Fußgänger absoluten Vorrang vor dem Radverkehr.  Auf die Fußgänger ist besondere Rücksicht zu nehmen. Deshalb ist Schrittgeschwindigkeit zu fahren. Bei Bedarf ist anzuhalten.

Öffnet internen Link im aktuellen Fenster<Artikel weiterlesen>


Das Verkehrspolitische Programm des ADFC

Radverkehr für alle

In zehn Kapiteln beschreibt das Programm, wie es gelingen soll, dass Menschen häufiger, länger, sicherer und lieber auf dem Rad unterwegs sind. Dabei geht es auch darum, breite Bevölkerungsgruppen aufs Rad zu bringen. Daher wird im Programm nicht nur von Radverkehr, sondern von verschiedenen Radverkehren gesprochen, die Menschen aller Altersgruppen mit all ihren unterschiedlichen Voraussetzungen umfassen. Ob langsam oder schnell, stark oder schwach, teures oder billiges Rad – Radverkehrsplanung muss alle Menschen berücksichtigen, die Rad fahren möchten.
Leitet Herunterladen der Datei ein<Download Dokument 16Mb>